Die Berechnung des Solarertrages (nach EnEV / DIN 4701-10) ermöglicht es Ihnen, sich unabhängig von einer "Verkaufsberatung" ein Bild von der Leistungsfähigkeit Ihrer künftigen Kollektoranlage zu machen. 

Der Bericht informiert Sie über die Wirtschaftlichkeit einer Solaranlage für das Aufbereiten von Warmwasser mit oder ohne solarthermische Heizungsunterstützung. Darin werden u. a. aufgeführt:
- die Ertragssimulation,
- die Energiebilanz, 
- die Öko-Bilanz

Zusätzlich können auch andere Fragen zu solarthermischen Anlagen beantworten werden, z. B.:
- Welche Stillstandstemperatur kann ein bestimmter Kollektor erreichen?
- Wie verläuft die Sonnenbahn an einem bestimmten Tag im Jahr?
- Um welchen Winkel muss eine Vakuumröhre auf einem Südostdach
  gedreht werden, damit der Absorber genau nach Süden orientiert ist?
- Wie wird ein Ausdehnungsgefäß für eine Sonnenkollektoranlage
  dimensioniert?


Die Kosten richten sich nach dem jeweiligen Aufwand (Vor-Ort-Begehung / Datenaufnahme / Berechnung).
Bei einem Einfamilienhaus kann von einem Aufwand von ca. 2 Stunden ausgegangen werden, so dass mit Kosten ab Netto = 90,00 EUR zu rechnen ist (zzgl. 19% Mwst. Brutto = 107,10 EUR).

ENSO-Kunden erhalten im Rahmen der Aktion "Energieberatung mit Effizienzbonus" die Solarertragberechnung bereits für einen Preis von 98,50 EUR (82,77 EUR netto) und mit einem zusätzlichen Zuschuss (Energieeffizienzbonus) von 20,00 EUR (16,81 EUR netto).

Interesse? Weitere Fragen?
Gern stehe ich Ihnen zur Verfügung!

me. Thomas Kuntke
Telefon: 03521. 73 52 95
Telefax: 03521. 73 52 82
Büro: DI.15-17 Uhr + DO.9-11 Uhr
Email: kuntke (at) ebb-meissen.de